Musterbrief: Verzicht auf Einrede der Verjährung bei Fahrzeugkauf

0,90 €
inkl. gesetzl. USt.
1 Seiten
Menge:

Diesel-Mogelpackung

Da Ihnen abhängig von der Fallkonstellation (Kauf vom Hersteller, Kauf vom Gebrauchtwagenhändler, Kauf von privat) unterschiedliche Rechte zustehen, kann diese Frage nicht pauschal beantwortet werden. Der Einzelfall entscheidet.

Geht es in Ihrem Fall allein um die Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen müssen Sie die kurze Verjährungsfrist im Blick behalten. Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche beträgt bei Neuwagen zwei Jahre ab dem Zeitpunkt der Übergabe.

Gebrauchtwagenkäufer haben beim Kauf vom Händler in den meisten Fällen nur ein Jahr ab der Übergabe Zeit, um ihre Gewährleistungsansprüche geltend zu machen. Drohen die Ansprüche während der Rückrufaktion zu verjähren, sollten Sie sich an Ihren Verkäufer wenden und ihn auffordern, schriftlich den Verzicht auf die Einrede der Verjährung zu erklären. Dafür können Sie unseren Musterbrief an Ihren Händler senden.

Welche Rechte Ihnen zustehen und wie Sie vorgehen können, beschreiben wir in diesem Artikel.

  • Sie können den Musterbrief als RTF-Datei herunterladen, sodann mit Ihren persönlichen Daten füllen und verschicken oder Sie kopieren den Text in Ihre Briefvorlage.

 

(RTF-Datei)

Bitte beachten Sie unsere Bestellhinweise und Hinweise zum Datenschutz.



Datei Typ Größe Preis
Musterbrief: Verzicht auf Einrede der Verjährung bei Fahrzeugkauf .rtf 48,61 kb 0,90 €